Suche

Gib deinen Suchbegriff ein, um Produkte zu finden oder Infos zu den neuesten Innovationen zu erhalten

Warm, wärmer, heiß

Gib deinen Standort an, um Sportgeschäfte, Produkte und Aktionen in deiner Nähe zu finden.

oder

Teilen

Frühlings-Check für dein Fahrrad

Mach den Frühlings-Check für dein Fahrrad

Wieder Lust auf Fahrrad fahren?

Verspürst du dank den angenehmen, sonnigen Temperaturen und den frischen Frühlingsfarben auch wieder Lust auf's Fahrradfahren?
Du willst nichts wie raus um Fahrtwind und Sonnenstrahlen auf deinem Gesicht zu spüren?

Du bist bereit - Doch ist es dein Fahrrad auch?

Schenke deinem Rad etwas Aufmerksamkeit und mache den Fahrrad Frühlings-Check!

Der Check dauert zwischen 30 Minuten und 2 Stunden. Hier erfährst du, was du alles prüfen sollst, damit die Sicherheit im Strassenverkehr gewährleistet ist.

Fahrrad alt

Check 1: Gründlich putzen

 

  • Entferne zuerst den groben Dreck mit einer Bürste. Benutze für schwer zugängliche Stellen eine alte Zahnbürste.
     
  •  Reinige das Rad gründlich mit Lappen, warmem Wasser und etwas Spülmittel.
     
  • Sauge nun die Feuchtigkeitsreste mit einem trockenen Tuch auf.

     

✓ Jetzt wo dein Bike wieder glänzt, erkennst du besser wo sich mögliche Defekte befinden.

Fahrrad Frühlingscheck

Check 2: Kette prüfen, reinigen und ölen

 

  • Umfasse die Kette mit einem sauberen Lappen und ziehe sie einige Male durch den Lappen. Benutze für die Zwischenräume eine Zahnbürste. Die Kette soll deutlich sauber sein.
     
  • Schmiere jetzt Kettenöl ein. Es reicht, wenn du die Kette in einem Durchlauf einölst.  (Achtung: Wenn dein Rad mit Scheibenbremsen ausgestattet ist, decke die hintere Bremse ab, damit keine Fettspritzer die Scheibe beschädigen)
     
  • Umfasse die Kette nochmals mit dem Lappen und trage das überschüssige Öl ab.
     
  • Wirf einen genauen Blick auf deine Kette, bevor du zum nächsten Check gehst:
    Hängt die Kette durch? Lass sie neu bespannen!
    Sind die Zähne deiner Kassette stark abgenutzt? Denke über einen Kassettenwechsel bei deinem Fachhändler nach!
Frühlings Fahrrad Check

Check 3: Bewegliche Fahrradteile schmieren

 

  • Kontrolliere ob Dichtungen und beweglichen Teile gut geölt sind, damit alles wieder wie geschmiert läuft.
     
  • Reinige die Teile vor dem Schmieren gründlich, damit keine Schleifpaste entsteht.
     
  • Fette wenn nötig Sattelstütze, Schaltung, Pedale sowie Schalt- und Bremszüge mit einem Spritzer kriechfähigem Schmiermittel.
     
  • Auch die Federgabel und Heckdämpfer benötigen von Zeit zu Zeit ein wenig Fett. Verwende für die Federung speziell dafür geeignetes Gabelöl. So bleibt der Schmutz draussen und alles arbeitet geschmeidig.
Frühlings Fahrrad Check

Check 4: Schraubenverbindungen prüfen


Prüfe die Schraubenverbindungen und ziehe die Schrauben wenn nötig mit einem Drehmomentschlüssel an. Die empfohlenen  Drehmomente findest du direkt auf dem Anbauteil oder in der Anleitung.
Achte darauf besonders auf die Schrauben am:

  • Lenker
  • Bremssattel/Bremsarm
  • An den Bremsscheiben
Fahrrad Frühlingscheck

Check 5: Laufräder und Reifen kontrollieren

 

  • Prüfe deine Speichen auf Schäden und teste die Spannung. Sie sollte überall identisch sein.
  • Mache eine Sichtkontrolle ob die Felge rund läuft. Prüfe dabei beide Räder. Wende dich an deinen Fahrrad-Fachhändler, falls du Schäden entdeckst.
  • Nimm deinen Reifen etwas genauer unter die Lupe. Taste die Reifenflanke mit der Hand ab und untersuche den Gummi auf Schäden.
  • Betrachte auch dein Profil. Ist noch genug Gummi da? Wechsle abgefahrene Reifen besser aus.
  • Und vergiss nicht deinen Reifen wieder aufzupumpen!
Frühlings Fahrrad Check

Check 6: Bremsen auf Funktion testen

 

  • Prüfe die Funktionsfähigkeit deiner Bremsen. Du musst sie leicht betätigen können und sie sollen gleichmässig und kräftig wirken.
  • Überlasse Reparaturen im Zweifel lieber einem Fachmann.
Fahrrad Frühlingscheck Schaltung

Check 7: Schaltung prüfen


Es kann vorkommen, dass sich deine Schaltung während der Winterpause verstellt.

  • Prüfe bei einer kleinen Runde, ob deine Ketten rattern oder ob ungewollt ein Gangwechsel stattfindet.

Die Justierung der Schaltung ist eine sensible Sache! Ein Fachmann kann dir diese Arbeit abnehmen.

Fahrrad Frühlingscheck Licht

Check 8: Fahrradlicht überprüfen

 

  • Funktionieren die Scheinwerfer und das Rücklicht?

Alles durchgecheckt?

Alles einwandfrei? Oder hat dein Fahrrad noch Mängel und Standschäden? Lass die Reparaturarbeit von deinem Fachhändler durchführen.

Wir wünschen dir eine sichere und vergnügte Fahrradzeit!

Finde Händler in deiner Nähe