Suche

Gib deinen Suchbegriff ein, um Produkte zu finden oder Infos zu den neuesten Innovationen zu erhalten

Warm, wärmer, heiß

Gib deinen Standort an, um Sportgeschäfte, Produkte und Aktionen in deiner Nähe zu finden.

oder

Teilen

Fit sein am Wettkampftag

Der grosse Tag - der Wettkampftag

Endlich zahlt sich das lange und harte Training aus! Damit du am grossen Tag, dem Wettkampftag top vorbereitet bist, hier einige Stichpunkte, die du beachten solltest.

Frau in Cobra-Yogapose

Regeneration

Regeneration ist vor jedem Lauf wichtig. Achte eine Woche vor dem Lauf darauf, dass du keine hohen Belastungen mehr eingehst und dass du ausreichend schläfst. Die letzte Nacht vor dem Rennen, in der viele Läufer nicht gut schlafen können, ist gar nicht so entscheidend. Vielmehr ist die vorletzte Nacht vor dem Lauf wichtig, um am Tag X frisch zu sein. Schlaf dich richtig aus. Weitere Tipps findest du hier.

Mueslischale mit Früchten

Ernährung

Vor dem Lauf ist das Essen sehr wichtig. Dabei spielt es eine Rolle, was du zu dir nimmst. Zum Frühstück solltest du etwas leichtes und kohlenhydratreiches essen. Klassiker sind Vollkorntoast mit Honig oder Müsli mit Früchten. Fett und Eiweiss solltest du dagegen weglassen, beides könnte zu schwer im Magen liegen. Zwischen Frühstück und Wettkampf sollten zwei bis drei Stunden liegen. Falls das Hungergefühl in dieser Zeit auftritt, hilft ein Sportdrink um Energie zu tanken. Dreissig Minuten vor dem Wettkampf sorgen Banane oder ein Müsliriegel für die nötige Energie. Schaue dir die Tipps für eine gesunde Ernährung an.

Frau beim stretchen

Aufwärmen

Du freust dich bereits auf den Startschuss des Laufs. Aber bevor dieser ertönt, ist das Aufwärmen für deinen Körper und deine Gelenke sehr wichtig. Vor allem bei kürzeren Distanzen wie bei einem Fünf- oder Zehn-Kilometer-Lauf solltest du dich zuvor aufwärmen. Bei grösseren Laufveranstaltungen werden vor dem Start verschiedenste Gymnastik- und Dehnübungen bei lauter Musik vorgezeigt. Diese Aktivität steigert vermehrt das Adrenalin und die Vorfreude auf den Start und das Aufwärmen hat man zugeleich gemacht.

Checkliste

Kleidung

  • Gut eingelaufene Schuhe und Socken
  • Shirt und Hose sowie Funktionsunterwäsche
  • Trainingsanzug
  • Wind- oder Regenjacke bei Bedarf
  • dünne Laufhandschuhe bei Kälte
  • Kappe, Sportbrille, Trinkgurt, Lauf-Equipment
  • Laufuhr
  • Zeitmess-Chip

 

Kleine Helfer für alle Fälle

  • Pflaster/Blasenpflaster
  • Schere/Nagelschere
  • Mittel gegen Schürfungen
  • Sicherheitsnadeln
  • Kleingeld

 

 

Dokumente

  • Wettkampfausschreibung
  • Teilnahmebestätigung und Startnummer
  • Ausweis

Essen & Trinken

  • Riegel oder Gels
  • Sportgetränk
  • ausreichend Wasser
 

 

Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung von www.sport2000.ch stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren