menu schließen
sportive man wallpaper
Über uns

Über uns

HOME

OF

EXPERTS

EINE GEMEINSCHAFT
VON EXPERT/INNEN

SPORT 2000 ist ein Zusammenschluss von Sportfachhändlern in Europa mit mehr als 3700 Verkaufsstandorten in über 25 Ländern. Dazu gehört auch die SPORT 2000 in der Schweiz. Die Fachhändler sind in einer starken Retail-Serviceorganisation vereint und bleiben eigenständige UnternehmerInnen.

Die angeschlossenen Sportfachgeschäfte wahren ihre Individualität und profitieren von einem breitgefächerten Dienstleistungsangebot. Dabei entscheiden sie selbst, wie viel und in welcher Form sie Unterstützung wünschen.

Der SPORT 2000 Partner hat keine verbindlichen Vorgaben. Er nutzt die internationale Marke SPORT 2000 als Systemgeber und wahrt ihre Identität und Individualität. Innerhalb des SPORT 2000 Netzwerks auch die Premium-Händler der   Premium Sports Group   organisiert.

Zu den Dienstleistungen

LOCAL

HEROE

JEDER HÄNDLER
EIN ORIGINAL

Die in der SPORT 2000 angeschlossenen Sportfachhändler verfügen über ein hohes Mass an Wissen und beraten ihre Kunden von Sportlerin zu Sportler. Sie sind in der ganzen Schweiz tätig. Sei es als Generalist, als Multisport-Spezialist oder als reiner Spezialist, alle Partner stehen für Qualität und Wertigkeit.

Miteinander sind wir eine Gemeinschaft von Experten und Expertinnen. Jeder SPORT 2000 Partner profitiert von der gemeinsamen Expertise und erweitert sie gleichzeitig um seine eigene Kompetenz. Unsere Leidenschaft für den Sport wird von jedem einzelnen unserer Partner geteilt. Es ist diese Leidenschaft, die unser Fachwissen wertvoll und zugänglich macht.

Storefinder

Storefinder

Alle SPORT 2000 Händler im Überblick

Team

Team

Unser Team

Roland Felder SPORT 2000Roland Felder SPORT 2000
CEO
Roland Felder
Er hat starke Ideen - und ein starkes Team. Seit 2007 ist Roland CEO der SPORT 2000 Schweiz und trifft die ganz grossen Entscheidungen.
Mathias Schenk SPORT 2000Mathias Schenk SPORT 2000
COO Retail
Mathias Schenk
Mathias jongliert mit Bikes, Sportartikeln und digitalen Themen. Dank ihm werden neue Abläufe implementiert und bestehende vorangetrieben.
Kristina Iannotti SPORT 2000Kristina Iannotti SPORT 2000
Head of Marketing & Communication
Kristina Iannotti
Ob Kooperationen, Kommunikationskonzepte, Kongresse oder Marketingkampagnen – Kristina ist voller Ideen, hat immer einen Lösungsansatz bereit und treibt mit viel Elan das Marketing voran.
Patric Eisele SPORT 2000Patric Eisele SPORT 2000
Head of Business Development & Administration
Patric Eisele
Kosten, Liquidität, strategische Fragen und neue Entwicklungsfelder- diese Themen landen bei Patric auf dem Tisch, oder in vielen Excel Tabellen.
Reto Müller SPORT 2000Reto Müller SPORT 2000
Strategischer Category Manager
Reto Müller
Reto mag nicht nur den Weitblick in den Bergen, sondern auch den vollkommenen Durchblick bei der SPORT 2000. Strukturiert kümmert er sich um die Systemlandschaften und bei all den retailrelevanten Anfragen entscheidet er mindestens so zackig, wie er auch Rennrad fährt.
Marcel Dörig SPORT 2000Marcel Dörig SPORT 2000
Category Manager
Marcel Dörig
Marcel kennt jede Ecke und jeden Sportfachhändler der Schweiz. Er stellt die besten Produkt-Portfolio für Hartwaren, Teamsport und Nordic zusammen, damit ihr stets die besten Deals für eure Sortimente kriegt.
Patrick Müller SPORT 2000Patrick Müller SPORT 2000
Category Manager
Patrick Müller
Pädi sprintet für die besten Produktportfolios von Textil, Footwear und Bike. Er ist viel unterwegs bei den Händlern und Lieferanten, informiert über die besten Deals, Trends und hat für alle ein offenes Ohr.
Ruth Cart SPORT 2000Ruth Cart SPORT 2000
Koordination Retail
Ruth Cart
Ob Datenpflege, Betreuung Buchhaltung, Category Manager unterstützen - bei Ruth laufen viele Fäden zusammen. Sie ist die gute Seele im Backoffice.
Eveline Häuptli Digital ManagerEveline Häuptli Digital Manager
Digital Manager
Eveline Häuptli
EDI ist nicht der Name von Evelines Pferd, sondern bedeutet electronic data interchange womit sie sich bestens auskennt. Eveline weiss Bescheid, wenn es um digitale Handelsprozesse geht, ob Warenwirtschaftssysteme, digitales Budget oder eben EDI. Um in der aktuellen Handelslandschaft effizient, zukunftsorientiert und kundenrelevant arbeiten zu können, brauchen wir vollständige Produktedaten - dafür setzt sich Eveline ein. Übrigens heisst ihr Pflegepferd Polaris. ;)
Nicole Ruckstuhl SPORT 2000Nicole Ruckstuhl SPORT 2000
Projektleiterin Marketing
Nicole Ruckstuhl
Ob Wintersport, Trailrunning oder Fussball - Nicole ist da ziemlich flexibel. Sie konzipiert, koordiniert und setzt alle unsere Kampagnen um. In der Mitte zwischen Lieferanten und Händler sorgt sie, dass die Kampagnen rundum erfolggekrönt sind.
Lea Lehmann SPORT 2000Lea Lehmann SPORT 2000
Projektleiterin Online Marketing
Lea Lehmann
Webseiten, Social Media Accounts, Analytics, E-Mail Marketing - viele Daten, viel zu tun. Lea agiert als Schnittstelle mitten zwischen allen Daten.
Karin Liebi SPORT 2000Karin Liebi SPORT 2000
Koordination Marketing
Karin Liebi
Karin koordiniert sämtliche Marketinganfragen und packt überall da an, wo es keinen Stellenbeschrieb dazu gibt. Bei individuellen Marketingumsetzungen für dein Geschäft, steht dir Karin mit Rat, Tat und viel Erfahrung zur Seite.
SPORT 2000 wall
Geschichte

Geschichte

Die Geschichte der SPORT 2000 International

  • heuteheute
  • 20052005
  • 20022002
  • 20002000
  • 2000s2000s
  • 19901990
  • 19881988
  • 19821982
  • 19791979
  • 19721972
  • 19701970
  • 19661966
Schnee
Ski Equipment
Gondel
heute
heute
SPORT 2000 ist einer der grössten Sportfachhandelsgruppen Europas. In mehr als 20 Mitgliedsländern sorgen rund 35.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für professionelle und individuelle Beratung sowie besten Service. Mit aktuellen Sportsbrands und internationalen Topmarken aus den Bereichen Ski, Bike, Fitness und Outdoor, bieten wir ein grosses Angebot an qualitativ hochwertigen Sportartikeln. Dass wir damit ins Herz unserer Kunden treffen, zeigen unsere Umsätze: Im Jahr 2021 erzielten wir, mit 3'556 passionierten SPORT 2000 Händlern, einen Gesamtumsatz von 5,3 Mrd. Euro.
Schnee
Ski Equipment
Gondel
20
05
2005
Gründung der SPORT 2000 Schweiz AG als Tochtergesellschaft von SPORT 2000 Deutschland.
Schnee
Ski Equipment
Gondel
20
02
2002
Expansion in Stadtzentren und Einkaufszentren in Deutschland unter dem Konzept "Sports & Fashion"
Schnee
Ski Equipment
Gondel
20
00
2000
Start des Skiverleihgeschäfts in Österreich. Das Mietkonzept wurde seitdem über SPORT 2000-Partner nach Frankreich, Italien und in die Schweiz internationalisiert, so dass SPORT 2000 rent heute mit über 600 Verleihstationen eine der grössten Skiverleih-Organisationen in europäischen Skigebieten darstellt.
SchneeSPORT 2000 logo
2000s
2000s
Erschliessung neuer Märkte und Durchführung neuer Konzepte.
Schnee
Ski Equipment
Gondel
19
90
1990
Internationale Allianz. Nationale Organisationen in Deutschland und Österreich arbeiteten mit der französischen Gruppe zusammen, um unter dem Namen SPORT 2000 zu operieren.
Schnee
Ski Equipment
Gondel
19
88
1988
Gründung der Golden Team International. Vorgänger von SPORT 2000 International in der Schweiz.
Schnee
Ski Equipment
Gondel
19
82
1982
Erweiterung. Verstärkte Expansion in Wintersportorte (SPORT 2000 Montagne).
Schnee
Ski Equipment
Gondel
19
79
1979
Gründung von Fachsport-International als Vorgänger von SPORT 2000 Deutschland.
Schnee
Ski Equipment
Gondel
19
72
1972
Zusammenschluss der Sportfachhändler zur Zentralgruppe Einkauf in Österreich, dem Vorgänger von SPORT 2000.
Schnee
Ski Equipment
Gondel
19
70
1970
Der Beginn von Zentrasport international.
Schnee
Ski Equipment
Gondel
19
66
1966
Gründung der Golden Team International. Vorgänger von SPORT 2000 International in der Schweiz. SPORT 2000 wurde in Frankreich durch eine Fusion von 36 Einzelhändlern gegründet.
SPORT 2000 International
Image-Video
SPORT 2000 Schweiz Kontakt
Kontakt

Kontakt

Get in touch!

SPORT 2000 Schweiz
Pfadackerstrasse 7
8957 Spreitenbach
Schweiz

This site is registered on wpml.org as a development site.